Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag im Rahmen der VDI-Vortragsreihe „Luft- und Raumfahrt aus Bremen“:

Projekt Condor –
die Restaurierung der Focke-Wulf Fw 200 Condor

Referent: Jürgen Molkenthin, Condor-Team Bremen

25. Juli um 18:00

Projekt Condor – die Restaurierung der Focke-Wulf Fw 200 Condor Werknummer 0063.

Die Fw 200 Condor setzte in den Dreißiger Jahren Maßstäbe im zivilen Langstreckenverkehr. Mit ihr wurde unter anderem der erste Nonstopflug von Berlin nach New York durchgeführt. 70 Jahre später ist dies Flugzeug wiederum Gegenstand eines außergewöhnlichen Projekts: Mit einem hierzulande ungewöhnlich großen Aufwand wird in einem partnerschaftlichen Rahmen eine 1999 aus einem Fjord geborgene Condor von Airbus, am Standort Bremen, Lufthansa Berlin-Stiftung und Rolls-Royce für das Deutsche Technik Museum Berlin (DTMB) statisch wieder aufgebaut. Dieser Vortrag gibt einen Überblick über den phasenweisen Aufbau des Restaurierungsprojektes, ermöglicht einen Einblick in den Fortschritt der Arbeiten und zeigt Schwierigkeiten und Herausforderungen eines solchen Vorhabens auf. Mit Hintergrund, Entwicklung, Konstruktion und Betrieb der Fw 200 Condor geht die Einführung auf ein sehr interessantes Kapitel deutscher Luftfahrtgeschichte ein.
Der Vortrag ist kostenlos und kann ohne Anmeldung besucht werden.

Details

Datum:
25. Juli
Zeit:
18:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

VDI Arbeitskreis Luft- und Raumfahrttechnik Bremen
Condor-Team Bremen
Bremer AIRbe e.V.

Veranstaltungsort

Bremen Airport BREMENhalle, Terminal 3, südöstl. Hallenende, 2. Etage
Flughafenallee 20
Bremen, 28199 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
042155950
Website:
http://www.bremen-airport.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.