1973: Der A300 Prototyp landet erstmals in Bremen

Zum aller ersten Mal landete am 06. Mai 1973 der Airbus A300 Prototyp auf dem Neuenlander Feld in Bremen. Zu diesem Zeitpunkt hatten die beiden A300B Prototypen schon mehr als 450 Stunden Flugerprobung hinter sich. Viele Bremer VFW-Fokker Mitarbeiter waren maßgeblich am Zustandekommen dieses europäischen Luftfahrtprojektes beteiligt.

Foto: Molkenthin