1921: Erstflug der A 7 “Storch”

Im November 1921 startet das erste in Bremen gebaute Verkehrsflugzeug auf dem Neuenlander Feld zum Erstflug. Der Erstflug wurde von Georg Wulf durchgeführt, der Flug dauerte etwa 10 Minuten und dabei erreichte das Flugzeug eine Höhe von 200m. Die Landung der A 7 verlief auch ohne Probleme. Durch diesen erfolgreichen Erstflug haben Henrich Focke und Georg Wulf den historischen Grundstein für den Flugzeugbau in Bremen geleg.

Foto: Airbus